Drucken

In unserer Verbandsgemeinde wohnen viele Menschen allein in ihren Häusern und Wohnungen. Sie kaufen alleine ein, kochen nur für sich und essen auch allein. Das Projekt „Auf Rädern zum Mittagstisch“ möchte das ändern! Dabei geht es darum, Menschen zusammen zu bringen. Sie können zu Fuß zum Mittagstisch kommen oder wir holen Sie kostenlos mit dem Bürger-Mobil von zuhause ab zwischen 11.15 und 11.45 Uhr.
Um 13.00 Uhr fahren wir Sie wieder nach Hause. An 3 Tagen in der Woche können Sie gemeinsam jeweils um 12.00 Uhr zu Mittag essen: montags, mittwochs und freitags. Eine Kooperation von Zusammen isst man weniger allein!

Und so funktioniert’s:
Wann und wo?
Montags im Seniorenzentrum Bethesda, Rathausstr. 55 Mittwochs im Bienenstock, Ferbachstr. 6
Freitags im AWO-Pavillon, Parkstr. 8
Wer?
Alle, die sich angemeldet haben.
Wie meldet man sich an?
Telefonisch bis spätestens Donnerstag 12 Uhr für die Mittagstische der kommenden Woche, in dem Haus in dem Sie essen möchten:
Bei Bethesda:
Beim Bienenstock:
Beim AWO-Pavillon:
Was kostet das Essen?
Jedes Menü (Suppe, Hauptgericht, Dessert) kostet zwischen 6,00 - 6,40 €. Bitte mitbringen und bar bezahlen.
(VG Höhr-Grenzhausen)

Kategorie: Service, Tipps und Lebenshilfe
Zugriffe: 583