Drucken

20171122 VU LKWUnfallAlpenrod (ots) - Am 22.11.2017 kam es gegen 13:48 Uhr auf einer Kreuzung in Alpenrod zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw infolgedessen der Lkw zwei parkende Pkw gegen die Glasbauwand eines Wohnhauses schob und dieses stark beschädigte. Der Pkw befuhr die L281 in Alpenrod von Nistertal kommend in Richtung Hachenburg. In einer Linkskurve geriet er - vermutlich geblendet durch die tief stehende Sonne - auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem entgegenkommenden Lkw kollidierte. Der Lkw war daraufhin nicht mehr steuerbar, weshalb er geradeaus gegen eine Hauswand schrammte und weiterhin zwei parkende Pkw in eine Wand aus Glasbausteinen schob, wodurch diese zerstört wurde. Der Pkw und Lkw wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die beiden Pkw wurden ebenfalls beschädigt. Die Glasbauwand wurde durchbrochen. Im Wohnhaus bildeten sich erhebliche Risse an den Innenwänden, weshalb bislang unklar ist, wie hoch der Gebäudeschaden ist und ob es statisch noch bewohnbar ist. Der Sachschaden wird auf ca. 38.000 EUR geschätzt; verletzt wurde niemand.

Zugriffe: 1717