Drucken

Hachenburg (ots) - Durch bislang unbekannte Täter wurde in der Nacht zum 23.11., gegen 01.00 Uhr, das Fenster einer Imbissgaststätte in der Koblenzer Straße in Hachenburg aufgehebelt. Vermutlich durch den dadurch ausgelösten lautstarken akustischen Alarm ließen die Täter von einer weiteren Tatausführung ab und flüchteten ohne Beute.Täterhinweise bestehen auf zwei dunkel gekleidete Personen, die sich zur Tatzeit schnell aus Richtung des Tatortes entfernten. Trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen konnten die Tatverdächtigen zunächst fliehen. Täterhinweise bitte an die Polizei in Hachenburg unter 02662/9558-0 oder pihachenburg@Polizei,rlp.de.

Zugriffe: 1224