Drucken

Unnau (ots) - Am Freitag, 14.09.18, gg. 12:20 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Hachenburg über den Fund eines männlichen Leichnams in der Gemarkung Unnau informiert. Die Leiche wurde von einem Landwirt zwischen aufgestapelten Rundballen/Heuballen aufgefunden. Zur Klärung der Todesursache und der Identität des Verstorbenen soll der Leichnam auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Koblenz obduziert werden. Hinweise auf ein Fremdverschulden haben sich nach den bisher veranlassten Untersuchungen nicht ergeben. Sobald die Untersuchungsergebnisse vorliegen, werden wir unaufgefordert nachberichten.

Zugriffe: 4930