Drucken

Limburg (ots) - Gestern Abend ereignete sich gegen 19:30 Uhr auf der Elisabethenstraße in Eisenbach ein Verkehrsunfall, bei dem ein 20-jähriger Quad-Fahrer verletzt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge befuhr dieser die Mühlstraße in Eisenbach und wollte in die Elisabethenstraße abbiegen, als er mutmaßlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Quad auf der regennassen Fahrbahn ins Rutschen kam. In Folge dessen Überschlug sich das Quad, wobei der 20-Jährige unter dieses geriet und verletzt wurde. Der 20-Jährige wurde zur weiteren Behandlung umgehend in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Im Laufe der Unfallaufnahme wurde klar, dass der 20-Jährige zum Zeitpunkt des Unfalles keinen Helm trug. Dieser befand sich in einem, auf dem Quad montierten, Koffer. Das Fahrzeug wurde zwecks weiterer Ermittlungen sichergestellt.

Zugriffe: 118