Drucken

Altenkirchen (Westerwald) (ots)

Am Sonntagabend, 13.06.2021, befand sich der Notarzt von Altenkirchen auf der Anfahrt zu einem Verkehrsunfall in Hamm (Sieg), bei dem der Fahrer eines E-Scooters verletzt worden war. Der Notarzt befuhr mit einem Ford-S-Max mit eingeschalteten Sondersignalen die K 40 von Altenkirchen in Richtung Bachenberg. An der Abfahrt nach Busenhausen überholte er einen Toyota-Auris. Dessen Fahrer bog nach links ab und kollidierte mit dem überholenden Einsatzfahrzeug. Beide kamen von der Fahrbahn ab und in einem angrenzenden Kornfeld zum Stehen. Der 35 Jahre alte Fahrer des Pkw Toyota erlitt leichte Verletzungen. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. (Quelle Polizei Altenkirchen)

Zugriffe: 903