Drucken

Siegen- Wittgenstein (ots)

Ca. 40 000 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte Person, das ist die Bilanz vom gestrigen Donnerstag (21.10.2021). Sturmtief Ignatz sorgte für mehr als 80 Gefahrenstellen, wodurch es zu Verkehrsbehinderungen oder sogar zu Streckensperrungen kam, die teilweise aktuell noch bestehen. Insgesamt zählte die Kreispolizeibehörde acht Verkehrsunfälle, bei denen eine Person leicht verletzt wurde. (Quelle Polizei Siegen Wittgenstein)

Zugriffe: 159