Drucken

Der 25-jährige aus der Verbandsgemeinde Puderbach befuhr am Donnerstag, dem 29.11.2018 um 19.25 Uhr, die Elgerter Straße aus Raubach kommend, in Fahrtrichtung Elgert. Auf gerader Straße kam er, ohne feststellbaren Grund, von der Fahrbahn ab und fuhr in das dortige Waldstück hinein. Hierbei kollidiert er mit einem Baum. Nach dem Zusammenstoß lag der Baum zur Hälfte auf der Fahrbahn. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf THC. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein sichergestellt. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Straßenmeisterei musste den Baum von der Fahrbahn räumen.

Zugriffe: 815