Drucken

Gut ein Jahr nach der Enthauptung des 59-jährigen Obdachlosen Gerd Michael Straten in Koblenz hat die Polizei die Belohnung auf Hinweise erhöhrt. Diese beträgt nun 25.000 Euro. Das haben die Ermittler auf einer Pressekonferenz zur Kriminalstatistik 2018 bekannt gegeben. Eine zwölfköpfige Sonderkommission beschäftigt sich weiter mit der Tat. Nach der Ausstrahlung in der ZDF-Sendung Aktenzeichen XY ungelöst kamen etwa 120 neue Hinweise hinzu. Eine heiße SPur sei aber noch nicht dabei gewesen. Zeugen werden weiterhin gesucht.

Zugriffe: 829