Drucken

Hachenburg (ots)

Am Mittwoch, dem 15.04.2020 befuhr ein 5-jähriger Radfahrer von einem Grundstück auf die Walter-Bernstein-Straße in Hachenburg. Hierbei übersah er einen 68-jährigen, der ebenfalls mit dem Fahrrad unterwegs war. Der 68-jährige war vorfahrtsberechtigt und kam bei dem anschließenden Zusammenstoß zu Fall. Hierbei brach er sich den Arm und erlitt äußere Kopfverletzungen. Der 5-jährige blieb unverletzt. (Quelle Polizei Hachenburg)

Zugriffe: 698