Drucken

Herdorf (ots)

Ein 46-Jähriger verursachte am Dienstag, den 15.04.2020 auf dem Parkplatz des REWE Marktes in der Schneiderstraße einen Verkehrsunfall und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Sachschaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt. Der 46-Jährige war mit seinem Van rückwärts ausgeparkt und mit dem Pkw einer 50-Jährigen kollidiert. Der 46-Jährige stieg nach der Kollision aus und übergab einer 17-Jährigen Zeugin seine Visitenkarte. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (Quelle Polizei Betzdorf)

Zugriffe: 583