Drucken

(si)Am Donnerstagmorgen kam es im Christophorusring in Niederselters zu dem Brand eines Einfamilienhauses. Eine 28 Jahre alte Bewohnerin wurden gegen 06.00 Uhr durch den Brandmelder auf das Feuer in der Küche des Wohnhauses aufmerksam und konnte zusammen mit ihrem Säugling das Wohnhaus verlassen. Ersten Ermittlungen zu Folge war das Feuer im Bereich der Spülmaschine ausgebrochen und konnte schließlich von der Feuerwehr gelöscht werden. Der bei dem Brand entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Sowohl die 28-jährige Hausbewohnerin als auch ihre Tochter wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. (Quelle Polizei Limburg)

Zugriffe: 840