Drucken

Koblenz (ots) - Am Sonntag fand in der Zeit von 09:00 bis 14:30 Uhr der 3. Koblenzer Stadtmarathon in den Dienstgebieten der PI Koblenz 1 und 2 statt. Der Veranstalter bot einen 10km-Lauf, einen Marathon sowie einen Halb- und Teammarathon an. Den Startschuss gab IM Lewentz. Insgesamt nahmen an der Veranstaltung 3.280 Läufer teil. Im Start und Ziel-Bereich, den vom Veranstalter eingerichteten Stimmungsnestern, sowie entlang der Laufstrecke fand sich nur eine sehr geringe Anzahl von Zuschauern ein. Während der Veranstaltung mussten einige entkräftete Läufer vom DRK versorgt werden. In der Nacht vor der Veranstaltung wurde durch bislang Unbekannte das bereits an den Absperrstellen positionierte Absperrmaterial verschoben und teilweise auch entwendet, sodass erst mit 10-minütiger Verspätung gestartet werden konnte. Die Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Kategorie: Sport Regional
Zugriffe: 142