Drucken

Seit dem 27. April 2018 herrschte nun jeden Freitag buntes Treiben auf dem Töpferplatz Mitten im Herzen von Höhr-Grenzhausen. Doch nun zieht der Wochenmarkt um! Die Höhr-Grenzhäuser wie auch alle anderen Besucher sind weiterhin immer freitags in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr nach dem bekannten und bewährten Konzept recht herzlich für einen Besuch auf dem Wochenmarkt willkommen. Hier hat jede und jeder die Gelegenheit regionale Händler zu unterstützen und zudem mit Freunden und Bekannten in gemütlicher Atmosphäre auf dem Ferbachparkplatz, mitten im Herzen von Höhr-Grenzhausen ein Schwätzchen zu halten. Dabei schadet es nicht, dass der Wochenmarkt gleichermaßen Genuss für die Augen und die Nase ist. Auch am neuen Standort Ferbachparkplatz bieten wir Ihnen das gewohnte und vielseitige Angebot und damit eine Möglichkeit zur Grundversorgung im Innenstadtbereich.

Trotz der momentanen Corona-Situation erwartet die Wochenmarktbesucher jeden Freitag ab 15 Uhr eine Vielfalt von regionalen Produkten: Gemüse und Obst in den unterschiedlichsten Farben, Honig, handgefertigte Backwaren, frische Fleisch- und Wurstwaren auch vom Wild, Eier, Nudeln, frische Kräuter und Topfpflanzen, wohlig duftende Gewürze und zart schmelzender Käse sowie eine ganze Reihe an Feinkostspezialitäten aus der Türkei. Sogar für den kleinen Liebling kann auf dem Markt bei Danima Hundefutter erworben werden.
Alles in unterschiedlichen Farben und für jeden Geschmack ist etwas dabei! Probieren Sie es aus und decken Sie Ihren Tisch mit regionalen Produkten vom Höhr-Grenzhäuser Wochenmarkt. Oder Sie überraschen bei der nächsten Gelegenheit zu Geburtstagen oder Feierlichkeiten mit einem Produkt vom Wochenmarkt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bitte beachten Sie, dass das Angebot sich entsprechend der aktuellen Corona-Verordnung verändern kann und nicht immer alle Händler an jeden Termin da sind. Änderungen bleiben vorbehalten. Wir bitten um die Einhaltung der Hygienevorschriften, insbesondere des Abstandsgebots und der Maskenpflicht.

In den vergangenen Jahren hat der Gewerbeverein „Pro Höhr-Grenzhausen“ viel für die Entwicklung der Stadt getan. Durch den Gewerbeverein ist überhaupt immer freitags der Marktbetrieb wie auch die anderen städtischen Feste erst möglich. Gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfern, dem Quartiersmanagement Höhr, der Stadt Höhr-Grenzhausen sowie den Mitarbeitern aus der Verwaltung und des Bauhofs wurden zahlreiche Projekte erfolgreich in die Tat umgesetzt. Die Umsetzung des Wochenmarktes wird ebenfalls seit Jahren gemeinsam bewerkstelligt. (Quelle Stadt Höhr-Grenzhausen)

Kategorie: Bunte Meldungen
Zugriffe: 139