Drucken

Hilgert, Hillscheid, Kammerforst und Grenzau sind wie immer auch dabei!
Höhr-Grenzhäuser, Hilgerter, Hillscheider und Grenzauer aufgepasst: Am Sonntag, den 12. September 2021 ab 09.30 Uhr lädt das Quartiersmanagement Höhr und das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ die ganze Verbandsgemeinde zum Frühstück ein. An dem Traditionstermin des City- und Brunnenfest, dass leider auch im Jahr 2021 ausfallen wird, findet das beliebte Event in Höhr-Grenzhausen endlich statt. Und wie immer müssen alle Frühstücksliebhaber auch in diesem Jahr nicht weit laufen, es findet nämlich immer noch genau vor IHRER Haustür statt.

Im vergangenen Jahr haben sich trotz Corona immer noch fast 500 Menschen vor Ihren Häusern in kleinem Kreis zusammen gefunden um gemeinsam zu frühstücken. Kein Vergleich zu den 2500 Teilnehmern aus den Jahren zuvor. Aber in diesem Sommer können hoffentlich wieder zahlreiche Menschen aus der Verbandsgemeinde an dem beliebten Event teilnehmen. Denn... frühstücken zu Hause, alleine, das kann jeder. Warum nicht Familie, Freunde und Nachbarn einladen und das Frühstück vor das Haus verlegen? Schlemmen, Leute treffen und kennenlernen, einfach mal miteinander ins Gespräch kommen... und die Lebendigkeit und Lebensfreude in Höhr-Grenzhausen erleben! Das war, ist und bleibt das Motto von „Höhr-Grenzhausen frühstückt“. Als besonderes Bonbon bringt das Quartiersmanagement Höhr allen, die sich bis zum 09. September 2021 anmelden ein Gratis-Brötchenpaket vorbei. Gruppen, die eine Sperrung der Straße beantragen möchten, melden sich bitte bis zum 01. September 2021 an. Ein Foto Ihrer Frühstücksgesellschaft bringt Sie zudem in unsere Frühstücksfotogalerie. Alles was wir benötigen ist Ihre Adresse, Telefonnummer und die Anzahl der Teilnehmer. Der Anmeldestart ist am 09. August 2021. Anmeldungen an das Quartiersmanagement Höhr-Grenzhausen/Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“, Tel. 02624/7257 oder via Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Am Tag der Veranstaltung gelten die dann gültigen Regelungen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. (Quelle Stadt Höhr-Grenzhausen)

Kategorie: Veranstaltungen, Kunst und Kultur
Zugriffe: 206