Drucken

Folgende Verkehrseinschränkungen und Sperrungen sind anlässlich des Kreuzfestes, das von Donnerstag, 15. September, bis Sonntag, 18. September, stattfindet, zu beachten: Für die Besucherparkplätze oberhalb des Domparkplatzes sowie die Domstraße entlang des Anwohnerparkplatzes gilt seit Montag, 12. September, ein Halteverbot während der Festlichkeiten. In der Straße “Am Huttig“ an der Ecke der katholischen Kindertagesstätte St. Nikolaus wird durch eine Absperrschranke die Zufahrt zum Dom am Samstag, 17. September, von 16 Uhr bis 17 Uhr versperrt. Dies dient der Sicherheit der Teilnehmenden an der Prozession. Alle Verkehrszeichen sollten im Laufe des kommenden Montags wieder abgebaut sein.

Kategorie: Verkehrsmeldungen
Zugriffe: 310