Wegen technischer Probleme (Rückwegstörung) beim Dienstleister Vodafone / Kabel Deutschland kann es zu Programmstörungen kommen.

 Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

Deutsches Rotes Kreuz OV Selters
Jugendrotkreuz
Erneut haben sich das JRK aus Selters und die Jugendfeuerwehr Nordhofen zu einer gemeinsamen Übung verabredet. Als besondere Gäste durften die Jugendlichen die Rettungshundestaffel Westerwald aus Puderbach begrüßen, die mit mehreren Rettungshunden den Weg in die Pfauenhalle in Nordhofen fanden. Nach einem kurzen und sehr informativen Vortrag durch den Rettungshundeführer Carsten Groth über die Arbeit von bzw. mit den Hunden, der von vielen interessierten Fragen, so z.B. nach der Dauer der Ausbildung und der Eignung verschiedener Rassen, begleitet wurde, konnten sich die Einsatzgruppen von den Fähigkeiten der Tiere in Wald und Feld überzeugen. Trotz erschwerter Bedingungen durch hohe Temperaturen konnten mehrere Verletzte aufgespürt, versorgt und zur Sammelstelle abtransportiert werden. Zum Abschluss der Übung, deren Gesamtleitung bei Heiko Jonas (Jugendfeuerwehr) und Matthias Zender (JRK) lag, wurde noch die Funktionsweise einer Drohne mit Wärmebildkamera vorgeführt, denn die Kombination von tierischer und technischer Hilfe ist im Ernstfall besonders erfolgversprechend. Die Jugendlichen beendeten die Übung erschöpft, aber mit reichen Eindrücken, ein herzlicher Dank an die Rettungshunde und ihre Betreuer begleitete die Gäste zurück nach Puderbach. (Quelle DRK Selters)