Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

02624950289     b gruenes kreuz     b email

WesterwaldWetter

Heute 29°C
Morgen 28°C
20.05.2022 27°C

Weitere Nachrichten aus dem Westerwald

Umbau der Schloss-Scheune in Limburg schreitet voran

Seit 1977 ist das Stadtarchiv im Limburger Schloss untergebracht. Im Rahmen der dort laufenden Sanierungsarbeiten wird das Archiv neue Räume in der ehemaligen Scheune beziehen. Der Magistrat hat nun einen weiteren Auftrag vergeben, die Elektroinstallationsarbeiten werden von einem Betrieb aus der Region durchgeführt. Die Auftragssumme beträgt rund 73.000 Euro.
Die Sanierungsarbeiten laufen in Etappen und begannen mit der Erneuerung des Daches auf der Scheune. Im vergangenen Jahr wurden dann die Arbeiten für die Heizung und die sanitären Anlagen vergeben, ebenso die Planungen für einen Übergang zwischen der Scheune und dem sogenannten Saalbau, den das Stadtarchiv auch in Zukunft nutzen wird. In der ehemaligen Scheune werden die Verwaltungsräume und der Lesesaal des Archivs eingerichtet, im Dachgeschoss ist noch ein Raum zur Aufbereitung alter Akten und Archivalien vorgesehen. (Quelle Stadt Limburg)

5. SummerClassics am 26.06.2022 in Ransbach-Baumbach

Seit acht Jahren veranstaltet die Stadt Ransbach-Baumbach im Rahmen des Europäischen Töpfermarktes am ersten Oktoberwochenende ein Old- und Youngtimertreffen. Aufgrund der steigenden Nachfrage kam im Sommer 2018 erstmalig ein zweites Event dazu: das Summer Classics...
Corona bedingt musste das Summer Classics leider in den letzten Jahren ausfallen, nun möchten wir das Comeback der Veranstaltung mit Ihnen feiern.
Am Sonntag, dem 26. Juni 2022 dürfen Sie sich nun auf das Summer Classics freuen, das von 11:00 bis 18:00 Uhr auf den Parkplätzen rund um die Stadthalle nicht nur mit PKWs, LKWs, Lieferwagen, Traktoren oder Motorrädern mit einem Baujahr bis zurück in die 1930er-Jahre zu begeistern weiß. Das 5. Summer Classics wird auch wieder ein Eldorado für Fans der Petticoats, Schlaghosen und des Rock ‘n‘ Roll. Wie schon zur Premiere 2018 entführen Pippi and the 50‘s Boy mit fetziger Musik und viel Spaß zurück in die 50er- und 60er-Jahre. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Veranstalter: Stadt Ransbach-Baumbach | Info-Telefon: 02623-86500 | www.ransbach-baumbach.de (Quelle Stadt Ransbach-Baumbach)

Fördergelder für das GiK Höhr-Grenzhausen

Erfolgreiche Akkreditierung des GiK für Erasmus+

Nachdem schon Ende Februar eine Vorabinformation aus Brüssel eingetroffen war, wurde die frohe Kunde nun auch als definitive Zusage per Post übermittelt: Dem im letzten Herbst gestellten Antrag auf eine Akkreditierung für das Erasmus+-Programm wurde nach einer Tagung des Auswahlausschusses der EU-Kommission stattgegeben, sodass das Gymnasium im Kannenbäckerland nun mindestens bis zum Jahr 2027 von den großzügigen Fördergeldern im Zusammenhang mit dem europäischen Austauschprogramm profitieren kann.

220517 ErasmusGIK

Sehr erfreut waren darüber vor allem die Mitglieder der Erasmus-Gruppe, die sich mehrere Monate lang mit den verschiedenen zu erfüllenden Richtlinien auseinandergesetzt und die geplanten Austauschaktivitäten gemeinsam formuliert und in eine vernünftige Form gebracht hatten.
Damit stehen der Schule nun ganz neue Möglichkeiten offen. Finanziell gefördert werden im Zuge des Programms nicht nur verschiedene Schüleraktivitäten (Individual- und Gruppenaustausche sowie Schülerpraktika im Ausland), sondern auch die Lehrkräfte haben durch Hospitationen an Auslandsschulen und durch die Teilnahme an europaweiten Fortbildungen die Gelegenheit, ihren Horizont zu erweitern und pädagogische Anregungen für den schulischen Alltag zu gewinnen.
Gespannt warten alle Beteiligten nun darauf, in welcher Höhe die Zuschüsse für die „erste Runde“ der geplanten Aktivitäten auch wirklich fließen. Wenn sich dann noch die Corona-Situation hoffentlich weiter entspannt, steht einem Aufbruch nach Europa endgültig nichts mehr im Wege... (Quelle GiK)

Viele Verkehrsverstöße bei Kontrollen in Diez

Diez (ots)

Am Montag (16.05.22) wurde um die Mittagszeit durch Beamte der PI Diez die Geschwindigkeit der Fahrzeuge auf der L 318 (Ortsumgehung Diez) gemessen. In einem recht kurzen Zeitraum wurden relativ viele Verstöße gegen die dort auf 70 km/h begrenzte Höchstgeschwindigkeit festgestellt. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 113 km/h. Neben einer empfindlichen Geldbuße sind hier ein Punkt in Flensburg sowie ein Fahrverbot von einem Monat die Folgen.

Des Weiteren stellte sich bei der Führerin eines Kleinkraftrades heraus, dass diese nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Zusätzlich ergaben sich hier Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Dieser Verdacht bestätigte sich in einem durchgeführten Schnelltest, so dass die Entnahme einer Blutprobe angeordnet werden musste. Daneben wurde noch eine geringe Menge an Betäubungsmitteln bei der 42 Jahre alten Frau aus der Verbandsgemeinde Diez aufgefunden und sichergestellt, so dass diese nun mehrere Strafanzeigen zu erwarten hat. (Quelle Polizei Diez)

Schulbuchausleihe Altenkirchen startet wieder

Schulbuchausleihe an Kreis-Schulen: Bestellungen ab 1. Juni möglich – Antrag auf Lernmittelfreiheit läuft bis 31. Mai 

Altenkirchen/Kreisgebiet. Am 1. Juni startet die Schulbuchausleihe für die weiterführenden Schulen in Trägerschaft des Kreises Altenkirchen. Eltern, Sorgeberechtigte und volljährige Schülerinnen und Schüler haben bis zum 29. Juni die Möglichkeit, sich für eine Teilnahme an der gebührenpflichtigen Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2022/2023 anzumelden. Eine spätere Anmeldung ist nicht möglich. Darauf weist die Kreisverwaltung aktuell hin. Die jeweilige Schule stellt hierzu einen Freischaltcode zur Verfügung, der es ermöglicht, online die entsprechende Schulbuchliste einzusehen und gebührenpflichtig Bücher zu bestellen. 

Um Bücher im Rahmen der Ausleihe gegen Gebühr bestellen zu können, ist ein Benutzerkonto im Elternportal der Schulbuchausleihe des Landes Rheinland-Pfalz nötig. Eine Anleitung zum Anlegen eines solchen Kontos gibt es online: https://secure3.bildung-rp.de/LMF_Elternportal. Wichtig: Die Schulbuchausleihe findet schuljahresbezogen statt. Das heißt, dass für jedes Schuljahr eine neue Bestellung zu tätigen ist.

Sorgeberechtigte, deren Kinder an der unentgeltlichen Schulbuchausleihe teilnehmen und die Lernmittelfreiheit in Anspruch nehmen können, erhalten die Bücher kostenlos. Für diese Schülerinnen und Schüler ist keine zusätzliche Bestellung über das Internet erforderlich. Die Antragsfrist für die Lernmittelfreiheit für das Schuljahr 2022/2023 wurde bis zum 31. Mai verlängert. Anträge, die danach bei der Kreisverwaltung eingehen, können nicht mehr bearbeitet werden. (Quelle Kreis Altenkirchen)

Sperrung Marktplatz Limburg bis 31.05.2022

Marktplatz für Frühlingsfest gesperrt
Für das am Freitag, 20. Mai stattfindende Frühlingsfest auf dem Marktplatz der Stadt Limburg ist dieser bis Dienstag, 31.Mai, für Kraftfahrzeuge gesperrt. Die Ein- und Ausfahrt des Platzes ist mit beleuchteten Absperrschranken versehen und zwei Hinweistafeln informieren über Zeitraum und Grund der Sperrung. Das Frühlingsfest endet am Sonntag, 29. Mai, und ist am 24. und 25. Mai geschlossen.