02624950289     b gruenes kreuz     b email

Weitere Nachrichten aus dem Westerwald

Geschwindikgkeitsmessungen im Kreis Limburg-Weilburg

Im Laufe des Dienstags hat der Regionale Verkehrsdienst der Polizeidirektion Limburg-Weilburg sowohl in der Siegener Straße in Hadamar, als auch auf der Bundesstraße 49 in Höhe der Ahlbacher Spange Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

Bei der knapp eineinhalbstündigen Kontrolle am Dienstagvormittag in Hadamar wurden insgesamt 198 Fahrzeuge in Fahrtrichtung Niederzeuzheim gemessen. Dabei stellten die Beamten eine Geschwindigkeitsüberschreitung fest. Der gemessene Pkw war mit 60 Stundenkilometern insgesamt 10 km/h schneller unterwegs, als es die dortige Höchstgeschwindigkeit erlaubt.

Weiterlesen ...

Interessen der Region berücksichtigen

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz fordert, dass die Interessen der Region Koblenz bei der künftigen Umgestaltung der Hochschullandschaft angemessen berücksichtigt werden.
„Gerade mit Blick auf die Sicherstellung der Ausbildung von akademischen Fach- und Führungsnachwuchskräften ist der Erhalt und der Ausbau des Universitätsstandorts Koblenz dringend geboten“, sagt Susanne Szczesny-Oßing, Präsidentin der IHK Koblenz.
Dies gelte in besonderer Weise vor dem Hintergrund der Überlegung der Landesregierung, die Standorte der Universität Koblenz-Landau zu teilen und in eine neue, teilweise selbstständige Struktur zu überführen.
„Mit der in der Diskussion befindlichen teilweisen Umgestaltung der Hochschullandschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz besteht derzeit grundsätzlich eine große Chance, im Einklang mit Wirtschaft und Gesellschaft eine zukunftsfähige Institution mit einer über die bisherigen fachlichen Schwerpunkte hinausgehenden Ausrichtung zu schaffen“, ergänzt Szczesny-Oßing.

Weiterlesen ...

Behinderungen für Pendler möglich

Pendler aus dem Westerwaldkreis müssen sich am Donnerstag im Kreis Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Grund ist ein angekündigter Streik der Straßenmeistereien in Kruft, Mayen und Koblenz, der Autobahnmeisterei Mendig und der Fernmeldemeisterei in Koblenz. Der Streik soll den ganzen Tag andauern, heißt es. Aufgerufen hat die Fachgewerkschaft der Straßen- und Verkehrsbeschäftigten VDStra. Sie fordert eine 6 Prozent mehr Lohn und Gehalt aber mindestens 200 Euro mehr für eine Laufzeit von 12 Monaten.

Versuchter Raubüberfall auf Wissener Tankstelle

Hamm (Sieg) (ots) - Am Dienstagabend, 22.01.2019, um 20:45 Uhr versuchten zwei junge Männer die A-Energie-Tankstelle in Hamm (Sieg) zu überfallen. Die dunkel bekleideten und maskierten Täter versuchten unter Vorhalt einer Schusswaffe von der Kassenbediensteten die Herausgabe von Bargeld zu erpressen. Als dies misslang, flüchteten sie zu Fuß in Richtung der Straße "Am Bruch". Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altenkirchen zu melden. Von Bedeutung sind insbesondere Personen oder Fahrzeuge, die sich im Bereich der Tankstelle auffällig verhielten.