Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

02624950289     b gruenes kreuz     b email

Weltnachrichten

  1. + Teheran: Benzin rationiert und Preis angehoben
    + Wöllstadt: Ermittlungen wegen Kinderpornographie gegen 63-jährigen
    + Weitere Meldungen des Tages

    Teheran - mikeXmedia -
    Der Iran hat wegen der anhaltenden Wirtschaftskrise in dem Land das Benzin rationiert und die Preise für Kraftstoff erhöht. Mit einer staatlichen Benzinkarte können nur noch bis zu 60 Litern im Monat getankt werden. Der Liter kostet bis zu dieser Menge 12 Cent, darüber hinaus 24 Cent. Im Iran wird am Benzinpreis die Inflation festgemacht. Preisanstiege wirken sich dort auf das ganze Land aus.

    # # #

    Wöllstadt - mikeXmedia -
    Im Wetterauskreis haben die Behörden bei einer Durchsuchung mehr als 1,4 Millionen Fotos und Videodateien mit mutmaßlich kinderpornographischen Inhalten entdeckt. Einer Polizeisprecherin zufolge wird gegen einen 63-jährigen ermittelt, der unter anderem mit entsprechendem Material gehandelt haben soll. Vor einigen Monaten war von einer anderen Behörde ein Hinweis auf den 63-jährigen eingegangen.

  2. + Berlin: Höhere Luftverkehr-Steuern beschlossen
    + Stuttgart: Raser zu Jugendstrafe verurteilt
    + Berlin: Innenministerium weist Vorwürfe zurück
    + Weitere Meldungen des Tages

    Berlin - mikeXmedia -
    Der Bundestag hat in Berlin höhere Steuern auf Flugtickets beschlossen. Damit soll der CO2-Ausstoß im Luftverkehr verringert werden. Die Erhöhung der Luftverkehrsteuer gilt für Flüge im Inland und in EU-Staaten und soll am dem 1. April 2020 in Kraft treten. Von der Branche wurde bereits kritisiert, dass eine höhere Luftverkehrsteuer dem Standort Deutschland schade. Die Mehrwertsteuer bei Bahntickets im Fernverkehr wird hingegen gesenkt. Damit sollen Pendler ebenso gefördert werden, wie das energetische Sanieren von Häusern, das auch im Klimaschutzprogramm der Regierung enthalten ist.

    # # #

    Stuttgart - mikeXmedia -
    Das Landgericht in Stuttgart hat einen hat einen jungen Mann zu einer fünfjährigen Jugendstrafe verurteilt. Der 21-jährige wurde eines verbotenen Autorennens mit Todesfolge für schuldig befunden. Er hatte sich im März einen Sportwagen gemietet und bei hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über den Wagen verloren. Bei einem anschließenden Unfall kamen eine 22-jährige und ihr 25-jähriger Freund ums Leben.

    # # #

    Berlin - mikeXmedia -
    Das Bundesinnenministerium Vorwürfe zurückgewiesen, wonach das BKA und das Ministerium versucht hätten, einen Informanten mundtot zu machen. Dabei geht es um das Weihnachtsmarkt-Attentat von Berlin. Der vom LKA-Nordrhein-Westfalen geführte V-Mann hatte mehrfach auf die Gefährlichkeit des späteren Attentäters Amri hingewiesen. Ein BKA-Beamter soll später gesagt haben, dass der V-Mann zu viel Arbeit mache, so ein Ermittler aus Nordrhein-Westfalen, der als Zeuge im Untersuchungsausschuss des Bundestags in dem Fall ausgesagt hatte.

  3. + Venedig: Hochwasserlage weiter angespannt
    + Gelsenkirchen: Fahndung nach Spritzen-Täter
    + Alsfeld: Millionenschaden nach Feuer bei der Post
    + Weitere Meldungen des Tages

    Venedig - mikeXmedia -
    In Venedig ist die Lage nach dem schweren Hochwasser weiter angespannt. Heute werden in der Lagunenstadt Wasserstände von 1,60 Metern über dem normalen Meeresspiegel erwartet. Die Einwohner wurden zur Vorsicht aufgerufen. Schulen und weitere öffentliche Einrichtungen bleiben unterdessen weiter geschlossen. Aktuell stehen rund 90 Prozent der Lagunenstadt unter Wasser. Venedig hat derzeit mit den höchsten Wasserständen seit mehreren Jahren zu kämpfen. Die Lage entspannt sich nur sehr langsam, weil heftiger Wind immer wieder Wasser in die Stadt drückt.

    # # #

    Gelsenkirchen - mikeXmedia -
    Nach den Zwischenfällen mit einer Spritze in Gelsenkirchen fahndet die Polizei mit Hochdruck nach dem mutmaßlichen Täter. Bislang gibt es noch keine Anhaltspunkte auf den Mann, der einer 13-jährigen eine unbekannte Substanz in den Körper gespritzt hat. Der Täter soll 30 bis 40 Jahre als und etwa 1,85 Meter groß sein. Er hatte das Mädchen in der Innenstadt angesprochen und sie mit einem Messer aufgefordert ihm zu Folgen. Auf einem Parkplatz spritze er die Substanz. Dabei soll er die Worte „Nummer Sechs“ gesagt haben. Die Polizei Gelsenkirchen sucht nach Zeugen oder möglicherweise weiteren Opfern des Mannes.

    # # #

    Alsfeld - mikeXmedia -
    Bei einem Brand im hessischen Alsfeld ist in der Nacht erheblicher Sachschaden in einem Post-Briefzentrum entstanden. Das Dach einer Lagerhalle wurde vollständig zerstört. Der Brand hatte fast vier Stunden gewütet und einen Sachschaden von rund einer Million Euro angerichtet. Verletzt wurde niemand. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist noch unklar.

  4. Frankfurt/Main - mikeXmedia
    Eintracht Frankfurt-Kapitän David Abraham wurde für den Check gegen Freiburg-Trainer Christian Streich vom DFB-Sportgericht für sieben Wochen gesperrt, zudem erhält er eine Geldstrafe über 25.000 Euro. Da die Sperre vom 10. November bis einschließlich 29. Dezember 2019 dauert, muss Eintracht Frankfurt bis Jahresende auf seinen Verteidiger verzichten. In der Europa League ist er aber spielberechtigt. Gegen das Urteil wird die Eintracht Einspruch einlegen, um David Abraham die Möglichkeit zu geben, sich im Rahmen eines mündlichen Verhandlungstermins vor dem DFB-Sportgericht persönlich zu dem Geschehen in Freiburg zu äußern, so en Sprecher des Bundesligisten. Auch der im selben Spiel ausgewechselte Freiburger Grifo hatte nach Video-Beweis Rot gesehen, da er Abraham ins Gesicht gefasst hatte. Für diese Tätlichkeit nach Provokation bekam der Freiburger vom DFB-Sportgericht eine drei Spiele Sperre aufgebrummt. Die Breisgauer legten gegen dieses Urteil Einspruch ein und so kommt es nun zu einer mündlichen Anhörung.

    # # #

    Herzogenaurach - mikeXmedia
    Erneut eine Peinlich-Panne bei Adidas. Zuerst waren im Online-Shop die Namen der deutschen Nationalspieler Jonas Hector und Luca Waldschmidt falsch geschrieben, jetzt hat der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach die Nationalfarben auf dem neuen EM-Trikot der russischen Nationalmannschaft vertauscht. Statt am Ärmel die russische Nationalflagge in der Farb-Reihenfolge weiß, blau, rot abzubilden, wurde die Reihenfolge auf den Kopf gestellt und erinnert so viel mehr an die Nationalflagge Serbiens: rot, blau, weiß. Daher wird die russische Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel gegen Belgien nicht in den neuen Trikots auflaufen. Besonders pikant: Die Trikots waren für Fans bereits im Handel erhältlich. Adidas teilte in einer Stellungnahme mit, das man das Design neuer Trikots grundsätzlich in enger Absprache mit den jeweiligen Verbänden führe. Man sei seit 12 Jahren stolzer Partner des russischen Fußballverbands und daher auch zuversichtlich, dass man gemeinsam eine Lösung finden werde.

    # # #

    London - mikeXmedia
    Nach seinem zweiten Gruppenspiel bei den ATP-Finals in London hat sich Alexander Zverev gegen aufkommende Schummel-Vorwürfe zur Wehr gesetzt. Bei der 3:6, 2:6-Niederlage gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas hatte eine TV-Kamera eingefangen, wie der gebürtige Hamburger während eines Seitenwechsels mehrere Sekunden mit seiner Hand in seiner Sporttasche herumgedrückt hatte. Daraufhin hatte sich in den sozialen Netzwerken eine Diskussion entwickelt, ob Zverev möglicherweise ein Handy bedient habe. Während den Matches sind Mobiltelefone und Kommunikationsmittel jedweder Art verboten, weil sie die Möglichkeit zu illegalem Coaching bieten. Zverev behauptete allerdings, sein Handy war in der Umkleidekabine. Er wisse nicht genau, was man da gesehen habe, aber sein Handy kann es nicht gewesen sein, vielleicht eine Trinkflasche, so der 22-Jährige.

  5. + London: Klimawandel schlägt sich auf Gesundheit nieder
    + Berlin: Erste 5G-Netze in Betrieb
    + Berlin: Spezielle Stellen für Kampf gegen Clan-Kriminalität gefordert
    + Weitere Meldungen des Tages

    London - mikeXmedia -
    Wie aus aktuellen Untersuchungen hervorgeht, schlägt sich der Klimawandel bereits jetzt auf die Gesundheit vieler Menschen nieder. Vor allem Kinder sind häufiger von entsprechenden Beeinträchtigungen betroffen. Ihr Immunsystem entwickele sich noch und Schäden könnten möglicherweise bleiben, mahnt ein Konsortium, dem 100 Experten angehören. Auch Ernterückgänge können Kinder treffen, etwa durch Unterernährung heißt es in der Untersuchung weiter.

    # # #

    Berlin - mikeXmedia -
    Die ersten 10.000 Kunden können nach einer dreimonatigen Ausbauphase bereits das neue Mobilfunknetz 5G nutzen. Das hat Vodafone mitgeteilt. Der Konzern hatte sich an der Versteigerung entsprechender Frequenzen erfolgreich beteiligt. Unter anderem wird 5G derzeit im industriellen Bereich schon bei Aachen eingesetzt. Dort in den Produktionshallen eines E-Fahrzeugherstellers.

    # # #

    Berlin - mikeXmedia -
    Der Vorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, Fiedler, hat die Schaffung von speziellen Stellen gefordert, die sich intensiver um ausreisepflichtige Straftäter kümmern. Dabei geht es unter anderem um den Kampf gegen die Clan-Kriminalität in Deutschland. Bislang kümmern sich die Ausländerbehörden um entsprechende Ausreisepflichten. Diese Arbeit müsse den Behörden durch die neuen Stellen jedoch abgenommen werden. Vielfach sind die Ausländerbehörden überfordert, wenn etwa wie im aktuellen Fall, ein Mitglied eines libanesischen Clans illegal wieder nach Deutschland einreise.