Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

WesterwaldWetter

Heute 13°C
Morgen 15°C
17.05.2021 14°C

Rückbau der Baustellenverkehrsführung im Bereich der Rheinbrücke Bendorf beginnt in Kürze

Wie angekündigt beginnt die Niederlassung West der Autobahn GmbH im Mai mit den abschließenden Restarbeiten im Bereich der Rheinbrücke Bendorf. Um alle Arbeiten ausführen zu können, werden erste Rückbauaktivitäten an der Baustellenverkehrsführung vorgenommen.

Zur Demontage der Schutzwände im Baustellenbereich auf der Rheinbrücke Bendorf sind folgende Verkehrseinschränkungen geplant:

3. Mai 2021 von 19 Uhr bis 5 Uhr morgens
In dieser Zeit wird der Verkehr einstreifig über den Standstreifen in Richtung Autobahndreieck (AD) Dernbach/Westerwald geführt.

4. Mai und 5. Mai 2021, jeweils von 19 Uhr bis 5 Uhr morgens
In dieser Zeit wird der Verkehr einstreifig über den Standstreifen in Richtung Koblenz geführt. Vom AD Dernbach kommend ist die Durchfahrt in Richtung Koblenz gesperrt. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle (AS) Bendorf abgeleitet.
Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt von dort über die B 42 zum Knotenpunkt B 413 und von dort zurück zur Zufahrt an der AS Bendorf in Richtung Koblenz.


Zur Ausführung von Fahrbahnsanierungsarbeiten aufgrund von Brandschäden und Restarbeiten zur Sanierung an einer Wirtschaftswegbrücke sind folgende Verkehrseinschränkungen auf der Rheinbrücke Bendorf notwendig:

6. Mai, ab 7 Uhr bis zum 8. Mai 2021, 15 Uhr
In dieser Zeit wird der Verkehr einstreifig in Fahrtrichtung AD Dernbach geführt.

6. Mai, ab 10 Uhr bis zum 8. Mai 2021, 18 Uhr
Der Verkehr wird am Baustellenende einstreifig in Fahrtrichtung Koblenz geführt.

Zur Ausführung von Fahrbahnmarkierungsarbeiten sind folgende Verkehrseinschränkungen auf der Rheinbrücke Bendorf notwendig:

10. Mai 2021 in der Zeit von 8 Uhr bis ca. 15 Uhr
In dieser Zeit wird der Verkehr einstreifig in Fahrtrichtung AD Dernbach/Westerwald geführt.

11. Mai 2021 in der Zeit von 8 Uhr bis ca. 15 Uhr
In dieser Zeit wird der Verkehr einstreifig in Fahrtrichtung Koblenz geführt.

Die vorgenannten Arbeiten lassen sich nur bei geeigneter Witterung ausführen, sodass zeitliche Verschiebungen möglich sind.