Wegen technischer Probleme (Rückwegstörung) beim Dienstleister Vodafone / Kabel Deutschland kann es zu Programmstörungen kommen.

 Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

WesterwaldWetter

Heute 31°C
Morgen 31°C
13.08.2022 32°C

Am Samstagabend, 2. Juli, findet nach zweijähriger Pause erneut das 30. Limburger City-Rennen des RSV Nassovia Limburg statt. Auf das Radrennen wird bereits an den Zufahrtstraßen zur Innenstadt mit Hinweistafeln aufmerksam gemacht.

In der Zeit ab 17 Uhr des Ereignistages ist mit Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt zu rechnen:
An der Kreuzung Schiede/Diezer Straße ist zu beachten, dass die Diezer Straße in Höhe Karstadt und Kreisverwaltung (Hausnummer 26) mit Sperrschranken versehen und eine Durchfahrt mit Kraftfahrzeugen verboten ist. Ab der Tunnelausfahrt aus dem Schiede Tunnel in Fahrtrichtung Stadtmitte ist die rechte Abbiegespur in die Diezer Straße abgesperrt, da ein Abbiegen zu diesem Zeitpunkt nicht möglich ist. Die vier Fahrstreifen verengen sich somit auf drei – zwei in Fahrtrichtung Lichfield-Brücke und eine Linksabbiegespur in Richtung Diez. Für den Verkehr aus Diez kommend besteht am Samstag ab 17 Uhr nur die Möglichkeit, nach rechts in Richtung Schiede Tunnel und nach links in Fahrtrichtung Lichfield-Brücke abzubiegen. Die Hospitalstraße wird in Höhe Grabenstraße/Diezer Straße durch Absperrschranken gesperrt.

In folgenden Straßen ist ab Samstag von 17 bis 23 Uhr ein beidseitiges Halteverbot für Fahrzeuge zu beachten:
- Diezer Straße zwischen Werner-Senger-Straße und Josef-Ludwig-Straße
- Josef-Ludwig-Straße zwischen Diezer Straße und Schiede
- Werner-Senger-Straße zwischen Josef-Ludwig-Straße und Diezer Straße
- Hospitalstraße, zwischen Grabenstraße und Schiede

Die Ampelanlagen in der Diezer Straße in Höhe der Grabenstraße und in der Hospitalstraße in Höhe der Werner-Senger-Straße sind im Zeitraum des Radrennens ausgeschaltet.
Ebenfalls zum Zeitpunkt des Radrennens sind die folgenden Straßen nur für Anlieger zu befahren:
- Grabenstraße (Dr. Wolff-Straße 2), in Fahrtrichtung Innenstadt
- Josef-Ludwig- Straße /Schiede

Zusätzlich ist in der Grabenstraße in Höhe der Dr.-Wolff-Straße und der Josef-Ludwig-Straße in Höhe der Schiede jeweils eine Sperrschranke mit Warnleuchten aufgestellt. Diese stehen ebenfalls in der Grabenstraße in Höhe der Diezer Straße, der Hospitalstraße in Höhe der Werner-Senger-Straße, der Josef-Ludwig- Straße in Höhe der Diezer Straße.
Auch die Parkdecks und Tiefgaragen in dem Gebiet sind von den Einschränkungen betroffen. Die Tiefgarage der Stadthalle, das Parkdeck in der Hospitalstraße und das Parkdeck der Volksbank sind am Samstag ab 17 Uhr bis 23 Uhr gesperrt. Die Ein- und Ausfahrt ist mit Sperrschranken versehen. Die Ausfahrt ist aus Sicherheitsgründen nur zwischen den einzelnen Rennen erlaubt und wird von Streckenposten des Veranstalters ermöglicht.
Der 800 Meter lange Rundkurs des Radrennens startet inmitten der Innenstadt in der Hospitalstraße in Höhe Werner-Senger-Straße. Im Uhrzeigersinn führt die Strecke in Richtung Bahnhof, noch vor dem Kreisel rechts auf die Schiede (B 8) und nach etwa 150 Metern rechts in die Diezer Straße. Das etwa 400 Meter lange Stück führt nach einer Spitzkehre über einen Teil der Grabenstraße wieder zurück in die Hospitalstraße. (Quelle Stadt Limburg)