Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

02624950289     b gruenes kreuz     b email

hui Wäller! reinhören!
Zum Radio Westerwald Livestream: http://live.radiowesterwald.de

Herzlich Willkommen bei Radio Antenne Westerwald.
Das Radio für den Westerwaldkreis und die Region Montabaur / Altenkirchen.

der Unterschied!

Meine Heimat. Mein Sender.

heimatverbunden und nah
Nachrichten aus dem Westerwaldkreis
Aktuelles aus Gemeinde, Stadt und Dorf
das Westerwaldwetter
aus der Region für die Region
aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten
direkter Draht zu den "Machern"
neue Kommunikations- und Werbewege für Unternehmen
Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Als Regionalsender haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, den Westerwald mit dem zu versorgen, was bisher gefehlt hat: ein eigener Radiosender.
Bei uns gibt es neben der besten Musik der 60er bis heute auch regelmäßig den Blick auf die Region und die Nachbarkreise.
Wir informieren frisch auch über das, was den Westerwald und Rheinland-Pfalz bewegt.

Senden Sie Ihre Termine, Musikwünsche und Vorschläge doch einfach an ihr Radioteam.
Wir freuen uns auf Ihre Post.
Kontakt zu Radio Antenne Westerwald bekommen Sie hier: Kontakt zu meinem Sender!

Hinter Radio Westerwald steht ein Team aus erfahren Medienfachleuten ebenso wie engagierte und radiobegeisterte Privatpersonen, die mit Leidenschaft für einen Projekt einstehen, dass in seiner Form bisher einzigartig im Westerwaldkreis ist.
Es geht um die Bemühungen, ein Informationsmedium in der Region zu etablieren, dass nicht einfach bloß informiert, sondern vor allem mit den Westerwäldern gemeinsam die Region erlebt und für die Region und die Bürger Heimatverbundenheit und Regionalcharakter bietet. Hohen Stellenwert legt die Wäller Welle dabei auf das gemeinsame Medienerlebnis und das Wir-Gefühl.

mitmachen!

Alle Wäller sind eingeladen, sich aktiv an der Programmgestaltung und an den Inhalten zu beteiligen. Wir hören uns jede Geschichte an! Telefonisch, per Mail oder bei einem Besuch im Studio.

Übrigens kann man bei uns auch Praktika absolvieren. In der Redaktion oder Produktion, als Reporter vor Ort oder Moderator am Mikrofon für erste Erfahrungen "On Air".

unterstützen!

Wir freuen uns über Unterstützung jeder Art! Schicken Sie ihre Termine, Ankündigungen, Veranstaltungen oder was Sie gerade bewegt, per Mail an redaktion[at]radiowesterwald.de

fördern!

Es gibt viele Möglichkeiten, Radio Westerwald aktiv zu fördern. Wie bieten umfangreich Patenschaften für die Wäller Welle an.
Wir bedanken uns bei unserern Förderern mit interessanten und einzigartigen Möglichkeiten, sich innerhalb des Radio Westerwald Programms, sowie den Online- oder Printpublikationen zu präsentieren.

Sprechen Sie uns an und erfahren Sie, was wir alles für Sie tun können!

Darüber hinaus freuen wir uns über ehrenamtliche Unterstützung und jeden, der Radio Westerwald weiterempfiehlt, an seine Familie, Freunde, Bekannten oder Geschäftspartner.

Like us: www.facebook.com/radiowesterwald



Weitere Nachrichten aus dem Westerwald

Mit Oldies durch den Sommer

„Golden Oldies“ präsentiert Svetlana Kushnerova am 11.
Juni im Gewölbekeller. Svetlana Kushnerova – lange
Jahre in der VG Montabaur wohnend – wird die Besucher
mit einem kurzweiligen Programm unterhalten. Die
bekannte Opernsängerin präsentiert am Piano ein
Potpourri aus weltberühmten Melodien. Beliebte Hits aus
den 40 – 60er-Jahren, Schlager und Filmmusik bis hin zu
Jazzliedern von Frank Sinatra, Ella Fitzgerald, und
anderen renommierten Künstlern.

Weiterlesen ...

Weltmusik am 30.06.2024 in Nordhofen

„TENGERTON“ KOMMEN AUS DER MONGOLEI IN DEN WESTERWALD

Nordhofen/WW. Die 29. Weltmusikreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ 2024 geht weiter: am Sonntag, 30.6. um 17.00 Uhr sind in der Ev. Kirche in Nordhofen „TENGERTON“ aus der Mongolei zu erleben. Damit kommt erstmals das herausragende „All Star Ensemble“ der mongolischen Szene in den Westerwald. Im KULTURSOMMER Rheinland-Pfalz geht die Kleinkunstbühne Mons Tabor als Veranstalter von einer voll besetzten Kirche aus. Der Vorverkauf ist bereits gut angelaufen, die Zahl der Tickets ist begrenzt. Es ist deshalb ratsam, für dieses außergewöhnliche Weltmusikkonzert schnell Tickets zu besorgen!

Weiterlesen ...

Sperrung A3 AS Montabaur Richtung Frankfurt am 25.05.2024

Aufgrund des folgenschweren Verkehrsunfalls am 19.05.2024 auf der BAB 3, in Höhe der AS Montabaur, Richtungsfahrbahn Frankfurt/Main, muss die Autobahn am 25.05.2024, in der Zeit von 04.00 Uhr bis 05.00 Uhr, zwecks Unfallrekonstruktion noch einmal voll gesperrt werden. Auf der BAB 3 betrifft die Vollsperrung den Streckenabschnitt zwischen dem AD Dernbach und der AS Montabaur, Fahrtrichtung Frankfurt/Main. Im Bereich der BAB 48 betrifft diese Maßnahme den Zubringer der BAB 48 aus Richtung Koblenz kommend, auf die BAB 3 in Fahrtrichtung Frankfurt/Main.

Kompetenz für Innovation: Jahresempfang der Westerwälder Wirtschaft in Höhr-Grenzhausen

Der Empfang der Westerwälder Wirtschaft zählt zu den Highlights im Veranstaltungskalender von Wirtschaft, Politik, Bildung, Gesundheit und Verwaltung und wird mit Spannung und Vorfreude erwartet. In diesem Jahr sind gleich zwei Besonderheiten zu betonen: Erstmalig ist der Gastgeber ein Forschungsinstitut und der Westerwaldkreis feiert seinen 50. Geburtstag.

Weiterlesen ...

Tag des Laufens wird in Waldbreitbach am 5. Juni begangen

Waldbreitbach – Laufen ist gesund, laufen macht glücklich und Laufen kann die Welt ein bisschen besser machen – das kann der Lauftreff des VfL Waldbreitbach nur unterschreiben. Seit Jahrzehnten treffen sich wöchentlich Sportler, um gemeinsam in unterschiedlichen Leitungsklassen eine Stunde laufend im Wiedtal unterwegs zu sein. Daher wird der Lauftreff in diesem Jahr am „Tag des Laufens“ (Mittwoch, 5. Juni) in Deutschland teilnehmen – eine Aktion des Deutschen Leichtathletikverbands und vom Verein German Road Races mit Unterstützung von DATEV, einem IT-Dienstleister. Im Anschluss wird es aus diesem Grund die Möglichkeit für alle Interessierten zum geselligen Austausch geben.

Informationen zum Lauftreff, der sich immer mittwochs um 18 Uhr am Waldbreitbacher Sportplatz trifft, gibt es bei Wolfgang Bernath per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ein Überblick über das sportliche Angebot des Vereins gibt es auf www.vfl-waldbreitbach.de.

„Höhr-Grenzhausen frühstückt! … und Hilgert, Hillscheid, Kammerforst und Grenzau auch!”

Höhr-Grenzhäuser aufgepasst: Am Sonntag, den 30. Juni 2024 ab 09.30 Uhr lädt das das Jugend-
und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ die ganze Verbandsgemeinde zum Frühstück ein. Und dafür
müssen Sie nicht einmal weit laufen, es findet nämlich genau vor IHRER Haustür statt. Beim
bisherigen Rekord aus dem Jahr 2019 haben fast 2500 Bürger/innen an der Aktion teilgenommen
und wir sind sehr gespannt, ob wir diese unglaubliche Zahl nochmals übertreffen können!

Weiterlesen ...