Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

WesterwaldWetter

Heute 9°C
Morgen 8°C
25.02.2024 8°C

In den kommenden drei Monaten müssen sich Bahnreisende auf der linksrheinischen Strecke zwischen Koblenz und Mainz auf Behinderungen und Zugausfälle einstellen. Hier werden drei Bahntunnel zwischen St. Goar und Oberwesel saniert. Fernverkehrszüge werden über die rechte Rheinseite umgeleitet. Die Züge der Linien RE2, RE17 und RB26 werden zwischen Hirzenach und Oberwesel teilweise durch Busse ersetzt. An den Wochenenden ist die Bahnstrecke zwischen Boppard-Hirzenach und Oberwesel komplett gesperrt. Es werden Ersatzbusse eingesetzt.

An Silvester fallen auf einigen Linien, Züge der 3-Länder-Bahn aus. Das hat die Muttergesellschaft, die hessische Landesbahn jetzt mitgeteilt. So fällt auf der RB-Linie 29 der Zug um 21:13 Uhr ab Siershahn Richtung Limburg und um 22:57 Uhr der Zug von Limburg nach Siershahn aus. Auf der RB-Linie 90 Limburg - Altenkirchen - Siegen, entfallen die Züge um 20:13 ab Westerburg nach Siershahn, um 22:17 zwischen Altenkirchen, Au und Siegen sowie die Zugleistung um 23:11 Uhr von Siegen nach Altenkirchen. Weitere Informationen sind auf der Internetseite der 3-Länder-Bahn zu finden.

Am 29.12.2018 ist die Kreisstraße 142 (K 142) zwischen Wirges und Leuterod von 13:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr wegen Jagd bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt über Moschheim.

Am 31.12.2018, von ca. 10:00 Uhr bis ca. 13:30 Uhr, ist die Landesstraße 327 [L 327] zwischen der Anschlussstelle B 49 und der Ortslage Horressen wegen der Veranstaltung münz Silvesterlauf gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Verkehrsführung über Montabaur zu nehmen.

 

Pendler aus dem Westerwald müssen sich heute auf massive Verspätungen Richtung NRW einstellen. Grund sind angekündigte Warnstreiks der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft. Es muss mit Ausfällen und Verspätungen gerechnet werden, so die Bahn. Es kann auch zu Einschränkungen kommen, die sich überregional auswirken. Nach dem Abbruch ihrer Tarifgespräche am Wochenende mit dem Management der Deutschen Bahn, hatte die EVG Warnstreiks von Beschäftigten angekündigt.

Von Montag, 10.12.2018, bis einschließlich Freitag, 14.12.2018, ist die Kreisstraße 75 [K75] zwischen Weidenhahn und der Einmündung K75/B8 wegen Baumfällarbeiten gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt von Weidenhahn über die L303/L304 nach Freilingen zur B8 und umgekehrt.

20181204 Bahnhofstraße AsphaltAm Dienstag, dem 11.12.2018, wird in der oberen Bahnhofstraße in Montabaur die finale Asphaltschicht aufgetragen. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Wallstraße und Steinweg, wo seit Oktober die Oberfläche neu gestaltet wird. Der Asphalt wird auf der – in Fahrtrichtung der Einbahnstraße - rechten Seite der Fahrbahn aufgetragen. Während der Asphaltarbeiten können Fahrzeuge den Straßenabschnitt zwar passieren, aber es besteht keine Möglichkeit zum Halten oder Parken. Ab dem 12.12. stehen dann nur noch Restarbeiten und Markierungen auf dem Programm, dann ist alles fertig. Die Asphaltierung steht unter Wetter-Vorbehalt: Sollte es am 11.12. Frost geben oder starke Niederschläge, müssen die Arbeiten verschoben werden, ebenso die anschließenden Markierungsarbeiten. Die Bahnhofstraße ist im genannten Abschnitt eine Parkraumbewirtschaftungszone. Allerdings werden dort bis Jahresende keine Parkgebühren erhoben.

Von Donnerstag, 06.12.2018, bis einschließlich Sonntag, 09.12.2018, ist die Kreisstraße 132 [K132] zwischen Nordhofen und der Einmündung K132/L313 wegen Baumfällarbeiten gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt von Nordhofen über die K133 – L307 (Umgehung Vielbach) nach Mogendorf und umgekehrt.