Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

WesterwaldWetter

Heute 9°C
Morgen 8°C
22.02.2020 10°C

Limburg. Die Limburger Innenstadt ist am Sonntag, 22. September, von 10 bis ca. 18 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund dafür ist das 30. City-Radrennen.
(Quelle: Pressemitteilung, Stadt Limburg)

Ab Dienstag, dem 10.09.2019, wird der Betzdorfer Wochenmarkt wieder in ein Teilstück der Hellerstraße sowie auf den Gerberplatz neben dem Rathaus in Betzdorf verlegt.

HÖHR-GRENZHAUSEN. Am Sonntag, 8. September, findet von 6.00 Uhr bis etwa 21.00 Uhr das City- und Brunnenfest in Höhr-Grenzhausen statt. Aus diesem Anlass wird ein Teil der Rheinstraße und der Ferbachstraße für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Linie 7 der evm Verkehrs GmbH muss daher in dieser Zeit umgeleitet werden.

Die Frankfurter Straße (B8) im Limburger Stadtteil Lindenholzhausen wird am Montag, 9. September, von 16 bis 17.30 Uhr gesperrt. Grund dafür ist die Kirmes. Im Rahmen der Brauchtumspflege findet der traditionelle Umzug der diesjährigen Kirmesburschen und –mädchen statt. Der Zugverlauf führt auch über die Frankfurter Straße. Die Umleitung verläuft von Niederbrechen nach Werschau zur B417. (Stadt Limburg)

Von Mittwoch, 25.09.2019, ab 14:00 Uhr bis Freitag, 27.09.2019, ca. 05:00 Uhr ist der Bahnübergang zwischen Girod und Steinefrenz im Zuge der L 314 wegen Gleis- und Bahnübergangsarbeiten gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt von Girod über die L 318 Richtung Nentershausen über die L 317 Richtung. Weroth nach Steinefrenz und umgekehrt. (Kreisverwaltung Montabaur)

Vom 02.09.2019 bis 13.09.2019 ist die Kreisstraße 161 (K161) zwischen Heilberscheid und der Landesstraße 313 (L313, Gelbachtalstraße) wegen Holzernte-/Baumfällarbeiten bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt über die K165 / K17 – Isselbach – L313 und umgekehrt. (Kreisverwaltung WW)

Limburg. Im Limburger Stadtteil Linter ist die Straße „Am Wall“ ab der Ecke „Töpfer Erde“ bis zur Hausnummer 14 komplett gesperrt. Die Sperrung beginnt am Montag, 2. September, und wird voraussichtlich bis Ende September andauern. Grund dafür ist der Endausbau der Straße. Das bedeutet, dass die Straße auf einer Breite von rund fünf Metern mit grauen Steinen gepflastert wird und der einseitige Gehweg auf einer Breite von rund 1,5 Metern ein farbiges Pflaster erhält, ähnlich wie im bereits fertig gestellten Teil der Straße „Am Wall“. Außerdem wird eine Entwässerungsrinne von 30 Zentimetern eingebaut.

Vom 06.09.2019, 20:00 Uhr bis einschließlich 10.09.2019, 06:00 Uhr, ist die Ortsdurchfahrt Hauptstraße Dreikirchen wegen einer Veranstaltung (Kirchweihfest) gesperrt. Getrennte Umleitungsstrecken (Pkw/Lkw) sind ausgeschildert.