Radio Antenne Westerwald. Die Wäller Welle! ONAIR

 radiowesterwald))) livestream:

archicad 20 mac os edition serial number browse around this website acrobat 11 pro for mac os x adobe xi apple mac version student acrobat 9 mac os light price get redirected here autodesk autocad lt 2015 mac os education edition

how much adobe dreamweaver cs6 apple mac version windows xp education discount get the facts like it purchase acrobat xi pro

02624950289     b gruenes kreuz     b email

Weitere player
B Itunes     B Mediaplayer     B Realplayer

Mehr Nachrichten aus dem Westerwald

Randale auf der L300 bei Waldmühlen

Waldmühlen (ots) - Am Samstag, 21.10.2017 gegen 03.50 Uhr randalierte eine bisher unbekannte, männliche Person auf der Landstraße L 300 in der Gemarkung Waldmühlen. Mehrere Verkehrszeichen und Leitpfosten wurden hierbei aus der Verankerung gerissen und quer über die Fahrbahn gelegt. Nachfolgende Fahrzeugführer konnten ihre Pkw nur mit Mühe vor den Hindernissen zum Stillstand bringen und so einen Unfall vermeiden. Der Verursacher ist flüchtig. Es liegt jedoch folgende Beschreibung vor: Ca. 25 Jahre alt, kräftige Statur, blonde Haare, Brillenträger, mit Kapuzenpullover bekleidet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Westerburg unter der Rufnummer 02663 / 9805-0 entgegen.

Kneipenfestival Montabaur verläuft wieder nicht störungsfrei

Montabaur (ots) - Auch bei dem diesjährigen Kneipenfestival im Stadtgebiet Montabaur kam es wieder zu tätlichen Auseinandersetzungen. Am frühen Sonntagmorgen geriet eine Personengruppe mit einer bisher namentlich nicht bekannten männlichen Person in Streit. Im Verlauf dieser Streitigkeiten warf dann der Einzeltäter eine Flasche Bier unkontrolliert in Richtung der Personengruppe. Die Flasche traf eine junge Person aus der Gruppe am Mund. Er musste mit einem DRK-Fahrzeug in ein Krankenhaus gebracht werden. Versuche durch weitere Personen der Gruppe den nunmehr flüchtigen Täter zu stellen, schlugen fehl. Hinweise, die zur Tataufklärung und insbesondere des Täters dienen könnten, nimmt die Polizei Montabaur, Tel. 02602-92260, entgegen.

Zeugen nach illegalem Autorennen bei Neiderneisen gesucht

Niederneisen (ots) - Am Samstag, 21.10.2017, gegen 00:30 Uhr, kam es in der Ortslage Flacht und Niederneisen zu einem illegalen Autorennen zwischen zwei Pkw. Die Pkw wurden mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit geführt und überholten sich innerorts verkehrswidrig bei zur Nachtzeit erlaubten 30 km/h. Die Polizei Diez sucht in dem Zusammenhang Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Insbesondere wird der Zeuge gesucht, der kurz an der Tankstelle am Ortseingang Niederneisen hielt und zuvor überholt wurde.

Mark Möllenbruck gastiert im KulturFoyer Bad Marienberg am 07.11.2017

20171016 PianistBadMarienbergKlavierabend mit Werken von Mozart, Mendelssohn- Bartholdy, Beethoven, Brahms und Chopin
Der Pianist Mark Möllenbruck Park tritt am Dienstag, 07. November 2017 um 19.30 Uhr im Kulturfoyer der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Marienberg mit einem hochwertigen Programm aus Kompositionen namhafter Komponisten auf.
Mark Möllenbruck wurde 1974 in Siegen geboren. Mit zwölf von 12 Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für das Klavier. Seine ersten beiden Lehrer waren Gerd Moos und Andreas Woyke. Schnell lernte er die Klavierwerke der Klassik und Romantik schätzen und lieben und begann sich mit den Werken Beethovens, Schumanns und Chopins am Klavier vertraut zu machen.
Seinen ersten Solo-Auftritt gab er mit 16 Jahren in Herborn im Rahmen einer Klavier- Matinee für Steinway & Sons mit Werken von Scarlatti, Beethoven, Brahms und Chopin.
Seinen Anfang nahm alles im Jahr 1974: Mark Möllenbruck wurde in Siegen, geboren und verbrachte im sehr ländlich geprägten Siegerland eine glückliche Kindheit. Eine bedeutende Wende nahm sein Leben im Alter von 12 Jahren: E entdeckte seine Leidenschaft für das Klavier und nahm sogleich Klavierstunden bei seinen beiden ersten Lehrern Gerd Moos und Andreas Woyke. Schnell lernte er die Klavierwerke der Klassik und Romantik schätzen und lieben und begann sich mit den Werken Beethovens, Schumanns und Chopins am Klavier vertraut zu machen. Ein erstes großes Vorbild war in dieser Zeit sein Lehrer Andreas Woyke, der bei Prof. Pavel Gililov in Köln studierte und sich später in der Klasse des legendären Prof. Rudolf Kehrer in Wien perfektionierte - durch ihn lernte er aus erster Hand die großen Werke Chopins, Schumanns, Scriabins und vieler anderer bedeutender Komponisten kennen.

Weiterlesen ...

Mensch Bach! Kaffee-Job

20171016 MenschBach Kaffee„Kaffee redet nicht, Kaffee jammert nicht, Kaffee macht einfach seinen Job. Ich mag Kaffee!“ Nicht ohne Ironie, der Spruch, der als Kurznachricht auf mein Handy gekommen ist. Ich hab ihn auch gleich weiter geschickt. Denn ich bin nicht nur leidenschaftlicher Kaffeetrinker, sondern genieße auch gern ganz gemütlich einen Kaffee zuhause oder im Kaffeehaus, wie die Wiener sagen. Da hab ich studiert und gearbeitet. Und der Spruch stimmt auch. Kaffee redet und jammert nicht. Dabei hätten die Bohnen viel zu erzählen, wenn sie reden könnten. Wer sie angebaut und geerntet hat, durch wie viele Hände die Säcke voller Bohnen gegangen sind, wer sie geschleppt hat, aber auch, wer sie weiterverkauft hat. Viele Zwischenhändler, die sich damit gut die Taschen vollgemacht haben. Foto: Gunnar Bach bei der "Kaffee-Ernte"

Weiterlesen ...

Schwerer Verkehrsunfall mit 3 Verletzten

Arzbach (ots) - Am 19.10.2017, gegen 17:50 h, hat sich ein PKW Mazda, der auf der L 329 von Arzbach in Richtung Bad Ems fuhr, überschlagen. Die 27-jährige Fahrerin und 2 weiteren Insassen wurden schwer verletzt. Die Fahrerin wurde mittels Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der total beschädigte PKW wurde abgeschleppt.

Diebstahl von Kompletträdern in Holzheim

20101019 DiebstahlKomplettraderHolzheim (ots) - In der Nacht von Dienstag, 17.10.2017, auf den darauffolgenden Mittwoch wurden in der Limburger Straße in Holzheim an einem geparkten Audi die montierten Räder entwendet. Es handelte sich um hochwertige mehrspeichige Alufelgen einer Sonderedition in der Farbe schwarz/silber. Montiert waren Reifen der Marke Bridgestone in der Dimension 255/35 R 20. Hinweise nimmt die Polizei Montabaur entgegen.