Radio Antenne Westerwald. Die Wäller Welle! ONAIR

 radiowesterwald))) livestream:

archicad 20 mac os edition serial number browse around this website acrobat 11 pro for mac os x adobe xi apple mac version student acrobat 9 mac os light price get redirected here autodesk autocad lt 2015 mac os education edition

how much adobe dreamweaver cs6 apple mac version windows xp education discount get the facts like it purchase acrobat xi pro

02624950289     b gruenes kreuz     b email

Weitere player
B Itunes     B Mediaplayer     B Realplayer

Mehr Nachrichten aus dem Westerwald

Betrunkener LKW-Fahrer verursacht mehrere Unfälle in Höhn

20171119 VU LKWHohnHöhn und Fehl-Ritzhausen (ots) - Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer bog in Höhn von der B255 nach links auf die K 57 in Richtung Fehl-Ritzhausen ab. Vor der Vollendung des Abbiegevorgangs touchierte er den rechtsseitigen Bordstein der Marktstraße und fuhr anschließend gegen einen im Gegenverkehr wartenden Pkw. Dort hielt der Lkw-Fahrer noch an und verständigte sich bei heruntergelassenen Fenstern mit den Unfallgegner über eine spätere Schadensregulierung. In der Folge fuhr er in Schlangenlinien die K 57 weiter in Fahrtrichtung Fehl-Ritzhausen. Unmittelbar vor der Ortslage Fehl-Ritzhausen geriet er ausgangs einer scharfen Linkskurve infolge Alkoholgenusses und nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, und kam mit seinem Fahrzeug auf der rechten Fahrzeugseite liegend im Straßengraben zum Stillstand. Dabei zog er sich eine Prellung der rechten Hand zu. Beim Eintreffen der Polizeibeamten hatte sich der Beschuldigte bereits von der Unfallstelle entfernt und befand sich in seiner Wohnung, wo er angetroffen wurde und sowohl die Verursachung der Verkehrsunfälle als auch den vorherigen Alkoholkonsum eingestand. Ein Atemalkoholtest ergab 1,85 Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Führerschein des Lkw-Fahrers wurde zur vorläufigen Entziehung sichergestellt. Die Sachschadenshöhe beträgt ca. 10.500 EUR.

61-jähriger stibt bei Verkehrsunfall bei Herschbach

Herschbach/ Oberwesterwald (ots) - Ein 61jähriger aus der Verbandsgemeinde Westerburg befuhr um 05:10 Uhr mit seinem Fahrzeug die Landstraße L300 aus Richtung Guckheim in Richtung Herschbach. In einer leichten Rechtskurve kam das Fahrzeug ohne Fremdeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr etwa 200 Meter weit geradeaus eine Weide, überschlug sich an einer Bodenwelle und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer konnte erst durch die herbeigerufene Feuerwehren von Wallmerod, Meudt und Herschbach aus dem Fahrzeug befreit werden. Per Rettungswagen kam der Fahrer in ein Krankenhaus, wo leider nur noch sein Tod festgestellt werden konnte. Ursache für den Unfall und den Tod dürften nach derzeitigem Ermittlungsstand gesundheitliche Probleme gewesen sein.

Müllgebühren im Westerwaldkreis steigen ab 2018

Die Kreisverwaltung Westerwald hat in Montabaur die Jahresbilanz des Abfallwirtschaftsbetriebs vorgelegt. Nach einem Verlust von rund 250.000 Euro im Jahr 2016 liegt der Verlust in diesem Jahr bei rund 1,8 Millionen Euro. Wegen Kostensteigerungen und Tariferhöhungen im Personalbereich können damit die Müllgebühren für 2018 nicht stabil gehalten werden. Die Gebührenerhöhung wird durchschnittlich ca. 2,5 Prozent betragen. Es ergibt sich zudem ein Anpassungsbedarf der meisten Gebührensätze für Anlieferungen den Mülldeponien.

Bauarbeiten in Weitersburg ab dem 20.11.2017

WEITERSBURG. In den kommenden Wochen erneuert die Energienetze Mittelrhein (enm), die Netzgesellschaft in der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe), die Versorgungsleitungen für Erdgas und, als Betriebsführerin der Vereinigte Wasserwerke Mittelrhein GmbH (VWM), für Trinkwasser in der Bendorfer Straße in Weitersburg. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 20. November, und dauern voraussichtlich bis Ende April 2018 an.

Weiterlesen ...

Fahrerer unter Drogen in Kirburg und Bad Marienberg unterwegs

Kirburg/Bad Marienberg (ots) - Am späten Nachmittag des 16.11. fielen im Rahmen von Verkehrskontrollen in Kirburg und Bad Marienberg zwei Fahrer auf, die Anzeichen auf Betäubungsmittelgenuss aufwiesen und somit nicht mehr fahrtüchtig waren. Bei dem 20 jährigen Fahrer in Bad Marienberg wurde zudem eine geringe Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Beide Fahrer wurden zur Blutentnahme gebeten und müssen nunmehr mit entsprechenden Anzeigen rechnen

Unfallflucht nach PKW-Beschädigung in Niederneisen

Niederneisen (ots) - In der Zeit von 14.11.2017, 22:00 Uhr, bis 15.11.2017, 09:15 Uhr, wurde vor dem Anwesen Auf der Eich 37 ein geparkter PKW von einem anderen Fahrzeug beschädigt. Dieses entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden. Hinweise bitte an die PI Diez.

PKW-Brand in Gückingen verläuft glimpflich

Gückingen (ots) - Zu einem Brand eines PKW wurden die Einsatzkräfte der PI Diez nach Gückingen gerufen. Das Fahrzeug fing aus bislang unbekannten Gründen im Motorraum Feuer und brannte vollständig aus. Die umliegenden freiwilligen Feuerwehren hatten den Brand schnell unter Kontrolle.