Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

02624950289     b gruenes kreuz     b email

WesterwaldWetter

Heute 6°C
Morgen 6°C
31.03.2020 7°C

Weitere Nachrichten aus dem Westerwald

Versuchter Einbruch in Kriche in Betzdorf

Betzdorf (ots)

Im Zeitraum von Freitagnachmittag bis Samstagmorgen kam es zu einem versuchten Einbruch in die Räumlichkeiten der St.-Ignazius-Kirche in Betzdorf, Georg-Koch-Straße. Unbekannte Täter hebelten dabei sowohl an einer Hintertür als auch einer Seitentür, ohne ins Innere zu gelangen. Beide Türen hielten dem Angriff stand. Es entstand lediglich Sachschaden. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Betzdorf werden erbeten. (Quelle Polizei Betzdorf)

Einbrecher auf frischer Tat in Kirchen festgenommen

Kirchen(Sieg) (ots)

In der Nacht vom 27.03. auf den 28.03.2020 wurde die Polizeiinspektion Betzdorf von einem aufmerksamen Anwohner über einen aktuellen Einbruchsversuch in einen Imbiss an der Bundesstraße 62 in Kirchen(Sieg) informiert. Durch die schnell vor Ort eintreffenden Polizeibeamten konnte ein Tatverdächtiger hinter dem Gebäude festgenommen werden. Zur Durchführung weiterer strafprozessualer Maßnahmen und wegen eines bereits bestehenden Haftbefehls wurde der 33 jährige Mann aus der Verbandsgemeinde Kirchen(Sieg) ins Polizeigewahrsam verbracht. Die weiteren Ermittlungen, insbesondere die Frage ob noch weitere Einbrüche aus der jüngeren Vergangenheit auf das Konto des Mannes gehen, werden von der Kriminalinspektion Betzdorf geführt. (Quelle Polizei Betzdorf)

DRK-Kinderschutzdienst Westerwald trotz Coronakrise erreichbar

Das Beratungsangebot wird auch und gerade in diesen schwierigen Zeiten für Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen aufrechterhalten. Die Beratung erfolgt vorwiegend telefonisch oder per Email.

27. März 2020/Hachenburg/Mainz. Der Kinderschutzdienst ist ein Fachdienst für Kinder und Jugendliche mit Gewalterfahrungen, z.B. sexualisierter Gewalt, körperlicher und/oder psychischer Misshandlung.

Aufgrund der derzeitigen großen Herausforderungen in den Familiensystemen, die einerseits soziale Isolation und andererseits räumliche Enge zur Folge haben, steigt das Risiko für Gewalt an Kindern und Jugendlichen.

Weiterlesen ...

Bestattungen in Limbug nur im engen Familienkreis

Es gibt so gut wie keine Lebensbereiche, in denen das Coronavirus und die damit verbundenen Einschränkungen und Auflagen hineinreichen. Besonders belastend ist dies dann, wenn es darum geht, von Angehörigen und engen Freunden Abschied zu nehmen. „Mir ist bewusst, dass es sich um ein sehr sensibles Thema handelt, doch im Sinne des Infektionsschutzes der Bevölkerung und vor dem Hintergrund bestehender Verordnungen müssen wir auch die möglichen Kontakte bei Bestattungen auf ein Minimum begrenzen“, erläutert der 1. Stadtrat Michael Stanke die Situation.

Weiterlesen ...

Sperrungen von Kreisstraßen im Raum Limburg

Limburg-Weilburg. Der Landkreis Limburg-Weilburg teilt mit, dass verschiedene Kreisstraßen aufgrund von Verkehrssicherungsmaßnahmen (Baumfällarbeiten) ab kommenden Montag, 30. März, bis Mittwoch, 1. April 2020, jeweils in der Zeit von 8 bis etwa 17 Uhr mehrmals für wenige Minuten gesperrt werden müssen.

Weiterlesen ...

Wir Westerwälder bietet Informationen für Verbraucher

Auf der Internetseite der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ präsentieren mittlerweile über 130 Unternehmen ihre Informationen während der Corona Zeit für ihre Kunden. „Wir freuen uns sehr, dass so viele Unternehmer in der Region Westerwald diesen neuen Online-Service nutzen, um auf Ihr Angebot hinzuweisen“, so die Landräte der drei kooperierenden Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis, Dr. Peter Enders (AK), Achim Hallerbach (NR) und Achim Schwickert (WW).

Weiterlesen ...