Radio Antenne Westerwald. Die Wäller Welle! ONAIR

 radiowesterwald))) livestream:

Weitere player
B Itunes     B Mediaplayer     B Realplayer

Wir wollen die Partnerschaft zwischen Bad Marienberg und Pagny sur Moselle intensivieren und dafür werben. Das hatten sich die Ausschuss-Mitglieder vorgenommen und zu einem französischen Abend eingeladen. Den Saal hatte man in deutsch-französischen Farben dekoriert. Dazu hatten die Mitglieder französische Spezialitäten selbst hergestellt und auf einem ansprechenden Buffet mit den passenden Weinen bereitgestellt. Der Einsatz hatte sich gelohnt.

Der Ausschuss-Vorsitzende Thomas Kempf freute sich, fast 50 Interessenten begrüßen zu können. Auch Stadtbürgermeisterin Sabine Willwacher war gekommen.

Um sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen, bietet die Kreisjugendpflege in Kooperation mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Bad Marienberg am 09. Dezember eine Fahrt zum Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm an. Der Mannheimer Weihnachtsmarkt ist einer der größten und ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Rund 200 geschmückte Hütten bieten zauberhaften Weihnachtsschmuck, Kunsthandwerk aus aller Weltund vielfältige Ideen für den Gabentisch. Anmelden können sich alle Jugendlichen ab 14 Jahren sowie Familien mit Kindern telefonisch bei der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Bad Marienberg. Zustiege in den Bus sind in Montabaur und Bad Marienberg möglich. Die Teilnahme kostet 5 €.

20171116 Endlich KonzertWer am Samstag, den 02. Dezember, um 20.00 Uhr nicht gerade heiratet, den 100sten Geburtstag der Großmutter feiert oder mit Grippe im Bett liegt, sollte sich nach Höhr-Grenzhausen aufmachen! In der "Zweiten Heimat" werden „Endlich!“ für Euch singen, spielen, erzählen .... „Endlich“ erzählen mit ihren deutschsprachigen Liedern nicht nur alltägliche Geschichten. Alles in allem: Endlich wieder Musik zum Zuhören und zum Träumen.
Am Sa., 02. Dezember 2017 um 20 Uhr im Kulturzentrum "Zweite Heimat". Karten kosten im VVK: 8,- Euro, an der AK: 10,- Euro.

Die Infektionsberatungsstelle des Kreisgesundheitsamtes lädt zum 12. Ökumenischen Aids-Gottesdienst anlässlich des Welt-Aids-Tages am 01. Dezember 2017 um 18.30 Uhr in die Kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul nach Höhr-Grenzhausen ein. Unterstützt wird sie dabei von der Selbsthilfe HIV/Aids Westerwaldkreis in Kooperation mit der evangelischen und katholischen Gemeinde Höhr-Grenzhausen.

20171114 Montabaur AdventMontabaur im Advent – das ist der gemütliche Adventstreff in der Altstadt mit dem großen Adventskalender am historischen Rathaus. Täglich um 17.00 Uhr wird hier ab dem 1. Dezember ein neues Adventskalender-Fenster mit einem Bühnenprogramm von vielen verschiedenen Kindergruppen beleuchtet. Zuvor um 16.30 Uhr gibt es für die Kleinen schon Adventsgeschichten in der Fuhrmannskapelle an der kath. Kirche St. Peter in Ketten. Kulinarische Angebote auf dem Großen Markt runden die stimmungsvolle Atmosphäre in der historischen Altstadt ab. Neben diesem täglichen Adventsprogramm wird es vom 01. bis 10. Dezember wieder den Adventsmarkt an der katholischen Kirche geben. Hochwertiges Kunsthandwerk, die Süwag Eisstockbahn und Weihnachtsleckereien laden auf den gemütlichen Platz ein. An den ersten beiden Adventswochenenden werden die Besucher hier mit einem Live-Musikprogramm und weiteren Highlights in eine winterliche Weihnachtswelt entführt. Ein besonderes Erlebnis für die kleinen und großen Besucher sind auch 2017 wieder die Tiere in der Krippe.

20171115 AdventskonzertKMSAm Samstag, den 25. November um 15 Uhr musizieren Ensembles und Solisten der Kreismusikschule des Westerwaldkreis im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen.

Vom Blockflötenensemble über Chor- und Streichensembles bis hin zu Marimbaklängen präsentieren die Lehrkräfte der Kreismusikschule die Ergebnisse ihrer Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern.