Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

WesterwaldWetter

Heute 20°C
Morgen 23°C
27.05.2024 20°C

In der Zeit vom 13. Mai 2024 bis 9. August 2024 werden am Bahnübergang Weilburg (Landesstraße 3025) Gleisarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung, so dass eine Zufahrt von Weilburg oder Ahausen kommend nicht möglich sein wird.
Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Bundesstraße 456 – Landesstraße 3020 bzw. in entgegengesetzter Richtung und ist entsprechend ausgeschildert.

Die Bahnübergänge im Zuge der Landesstraße 300 (L 300) zwischen Wirges und Moschheim und im Zuge der Kreisstraße 82 (K 82), Bahnhofstraße in Staudt sind wegen Gleis- und Bahnübergangsarbeiten beziehungsweise Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt:
• von Mittwoch, 8. Mai, 18.00 Uhr bis Dienstag, 14. Mai, 6.00 Uhr und
• von Mittwoch, 29. Mai, 18.00 Uhr bis Dienstag, 4. Juni, 8.00 Uhr.
Umleitungsstrecken von Wirges über Staudt – B 255 – Moschheim – nach Bannberscheid und umgekehrt werden ausgewiesen.

Die DB InfraGO kann die Stellwerke in Nistertal, Hachenburg und Ingelbach an den Wochenenden und Feiertagen vom 01.05. bis 01.09.2024 nicht besetzen. Daher entfallen die Züge der Linie RB 90 in diesem Zeitraum zwischen Altenkirchen und Westerburg. Die Hessische Landesbahn (HLB) setzt ersatzweise Busse ein (SEV). Die Bushaltestellen befinden sich nicht an allen Stationen in unmittelbarer Bahnsteignähe. Reisende finden die Wegeleitungen und den geänderten Fahrplan unter www.hlb-online.de. Der geänderte Fahrplan ist auch unter www.bahn.de und www.spnv-nord.de ersichtlich

Damit das Befahren des Marktplatzes in der Ste.-Foy-Straße in Limburg zukünftig reibungsloser verläuft, finden ab Donnerstag, 18. bis Montag, 22. April, Asphaltarbeiten auf dem Marktplatz statt. Hierbei werden Schlaglöcher auf dem Platz sowie Arbeiten im Bereich der Einfahrt durchgeführt. Dazu ist es notwendig, dass der Marktplatz um 18 Uhr ab Mittwoch, 17. April, gesperrt wird. Da im Anschluss an die Ausbesserungsarbeiten das Street Food Festival (ab Freitag, 26. April) und danach das Frühlingsfest (ab Freitag, 3. Mai) auf dem Marktplatz stattfindet, bleibt dieser bis einschließlich Freitag, 10. Mai, für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

A48 – Arbeiten im Bereich der AS Bendorf führen zu temporären Verkehrseinschränkungen

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes lässt im Zuge der A48 in Fahrtrichtung Höhr-Grenzhausen/ Frankfurt am Main im Bereich der Anschlussstelle (AS) Bendorf in der Zeit von Freitag, 19. April 2024, circa 20 Uhr, bis voraussichtlich Samstag, 20. April 2024, circa 5 Uhr, notwendige Instandsetzungsarbeiten ausführen.

Zur Durchführung der Arbeiten ist im oben genannten Zeitraum die Zufahrt von der B42, aus Richtung Bendorf kommend, zur A48 in Fahrtrichtung Höhr-Grenzhausen/ Frankfurt am Main gesperrt. Zeitgleich ist die Abfahrt Bendorf in Fahrtrichtung Vallendar während der Maßnahme gesperrt.

Eine örtliche Umleitung ist innerhalb der AS Bendorf ausgeschildert.

Ab Freitag, 12. April, wird voraussichtlich für zwei Wochen der Radweg zwischen den Straßen "An der Lahnkampfbahn" und "Weidenweg" wegen Bauarbeiten gesperrt.
Eine Umleitung für Radfahrende und Fußgänger ist ausgeschildert und erfolgt parallel oberhalb des gesperrten Weges von der Straße "An der Lahnkampfbahn" in den "Weidenweg" und umgekehrt.

Aufgrund jährlicher Reinigungsarbeiten wird der Glockenbergtunnel im Zuge der B 49 an der Pfaffendorfer Brücke in Koblenz in den Nachtstunden vom 5. auf den 6. April 2024, von 20 Uhr bis 6 Uhr, voll gesperrt. Die verunreinigten Wände sowie Beleuchtungseinrichtungen werden aus Verkehrssicherheitsgründen gesäubert. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.

Limburg-Weilburg. Der Landkreis Limburg-Weilburg muss die Baumreihe (Pappeln) entlang der K 503 bei Heringen fällen lassen.
Eine eingehende Untersuchung der Bäume durch einen entsprechenden Gutachter hat ergeben, dass zur Wahrung der Verkehrssicherheit die Beseitigung der Bäume notwendig ist. Die Bruch- und Standsicherheit der rund 60 Jahre alten Bäume ist nicht mehr gegeben. Aufgrund der dringend notwendigen Baumfällarbeiten wird die K 503 von Montag, den 8. April 2024 bis zum Freitag, den 12. April 2024 für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Eine ausgeschilderte Umleitung für den Verkehr führt über Kaltenholzhausen bzw. Kirberg (K 505, L 3022) und umgekehrt.