Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

WesterwaldWetter

Heute 20°C
Morgen 18°C
29.09.2021 16°C

Die Baumaßnahme zur Erneuerung der Bachverrohrung des Weiherhellbachs in Niederelbert dauert noch an. Die K168, also die direkte Verbindung zwischen Niederelbert und Montabaur, bleibt noch bis einschließlich 18. Juni 2021 gesperrt.

Mit dem anstehenden Feiertag und einem verlängerten Wochenende erwarten wir die nach Pfingsten zweite große Reisewelle des Jahres und damit deutlich mehr Staus als in den Vorwochen. Staugefahr besteht besonders am Donnerstagnachmittag und am frühen Abend, Freitagvormittag und Nachmittag. Bei schönem Wetter sind auf den Ausfallstraßen der Städte in die Naherholungsgebiete Verzögerungen durch Ausflügler programmiert. Betroffen sind insbesondere die Stecken A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel sowie A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen. An allen Tagen müssen Autofahrer mit Schwerverkehr rechnen. Das sonst übliche Lkw-Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen ist im Zuge der Corona-Krise bis Ende Juni ausgesetzt. (Quelle ADAC Mittelrhein)

Im Zeitraum vom 31. Mai bis voraussichtlich 05. Juni ist die Industriestraße [K113] von Neuhäusel, Kreisverkehrsplatz, nach Simmern wegen Aufgrabung/Tiefbauarbeiten in der Fahrbahn Höhe Industriestraße 2 bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Die Umleitung wird vom Kreisverkehr über die K113 – Hauptstraße durch Neuhäusel – B49 – K113 Richtung Simmern geführt. Der Verkehr aus Richtung Simmern in Richtung Neuhäusel wird an der Baustelle vorbeigeführt.

A 48 – Mehrere kurzzeitige Verkehrseinschränkungen in der AS Höhr-Grenzhausen und im AD Dernbach in den Abend- und Nachtstunden

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH lässt Ende Mai und im Juni 2021 mehrere Streckenabschnitte im Zuge der A 48 mit neuen, dünnen Asphaltdeckschichten ausstatten. Alle Arbeiten werden an den genannten Zeiträumen ausschließlich in den verkehrsarmen Abend- und Nachtstunden ab ca. 20 Uhr ausgeführt und sollen bis 5 Uhr morgens abgeschlossen sein. Im Rahmen der mehrtägigen Maßnahmen wird die alte Fahrbahndecke (Verschleißschicht) abgefräst und in mehreren Arbeitsschritten an verschiedenen Terminen erneuert.

Im Zeitraum vom 25. Mai bis 02. Juni ist die Kreisstraße 78 [K 78, Sayntalstraße] in der Ortsdurchfahrt Niedersayn wegen Herstellung von Kanalhausanschluss und Bordsteinabsenkungen bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Umleitungsstrecken über Ewighausen sind entsprechend ausgeschildert.

In der Limburger Altstadt stehen aktuell Arbeiten wegen defekter Kanäle beziehungsweise defekter Hausanschlüsse an. Gearbeitet wird ab Donnerstag, 6. Mai, in der Salzgasse. Dort ist nach Angaben des Tiefbauamts ein Hausanschluss marode. Die damit notwendigen Arbeiten werden genutzt, um zugleich ein defektes Schachtbauwerk des öffentlichen Abwasserkanals zu sanieren. Diese Arbeiten werden bis einschließlich Samstag, 8. Mai, andauern; gegebenenfalls muss dort auch am Montag, 10. Mai, noch gearbeitet werden. Nur am Samstag kommt es in unmittelbarer Nähe zu einer zweiten Baustelle am Kopf des Kornmarkts. Dort wird der Anschluss eines Hauses an den öffentlichen Kanal erneuert. Aufgrund der Arbeiten kann es zu Behinderungen oder Einschränkungen kommen.

Im Zeitraum 07.05.2021, 20:00 Uhr bis 10.05.2021, 05:00 Uhr ist die Zufahrt von der Kreisstraße 145 [K 145] zum Gewerbegebiet „Feincheswiese“ und zum Gewerbegebiet „Alter Galgen“ wegen Baumaßnahmen zum Herstellen eines neuen Kanalanschlusses voll gesperrt. Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.

Rückbau der Baustellenverkehrsführung im Bereich der Rheinbrücke Bendorf beginnt in Kürze

Wie angekündigt beginnt die Niederlassung West der Autobahn GmbH im Mai mit den abschließenden Restarbeiten im Bereich der Rheinbrücke Bendorf. Um alle Arbeiten ausführen zu können, werden erste Rückbauaktivitäten an der Baustellenverkehrsführung vorgenommen.

Zur Demontage der Schutzwände im Baustellenbereich auf der Rheinbrücke Bendorf sind folgende Verkehrseinschränkungen geplant: