Koblenz (ots) - Die Berufswahl ist eine große Entscheidung, vor der sich viele wichtige Fragen stellen. Ist die Wahl getroffen, müssen schließlich auch die Voraussetzungen, wie der erforderliche Schulabschluss oder der entsprechende Notendurchschnitt erfüllt werden. Diejenigen, deren Traum es ist Polizist/in zu werden, haben alle Möglichkeiten es auch mit Realschulabschluss in den Streifenwagen zu schaffen.

Im Rahmen einer spannenden Infoveranstaltung stehen die Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Koblenz Rede und Antwort zum Weg in den Polizeidienst mit mittlerer Reife, dem polizeilichen Alltag und geben Tipps zum Einstellungsverfahren.

Wann? Dienstag, 29. Januar 2019, ab 18:00 Uhr Wo? Anne-Frank-Realschule Plus Montabaur, Wölfchesbitzstraße 2, 56410 Montabaur

Altenkirchen (ots) - Am 18.01.2019 gegen 17.15 Uhr befuhren drei Fahrzeuge hintereinander die Quengelstraße in Altenkirchen. Verkehrsbedingt musste das erste Fahrzeuge anhalten, das zweite Fahrzeug gelangte auch zum stehen, während der 32- jährige Fahrer des dritten Fahrzeuges den Anhaltevorgang zu spät bemerkte und auf den Vordermann so auffuhr, dass dieser noch auf das erste Fahrzeuge geschoben wurde. Hierbei wurden beide Fahrzeugführer der ersten Fahrzeuge leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8000,-EUR.

Wissen (ots) - Am Mo., 21.01.2019, gegen 07:00 Uhr, befuhr ein 39-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Ford Ka die K 68 aus Richtung Unterbirkholz kommend in Richtung Wisserhof. An der Einmündung zur L 278 übersah er einen 66-jährigen Fahrradfahrer, der die L 278 aus Richtung Wissen kommend in Richtung Morsbach befuhr. Aufgrund der Vorfahrtsverletzung kollidierten beide Fahrzeuge im Einmündungsbereich. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht und musste mit dem RTW ins Krankenhaus verbracht werden. Am Pkw entstand Sachschaden.

Bilkheim (ots) - Am 20.01.2019, um 21.33 Uhr, kam es zu einem Vollbrand eines Einfamilienhauses in Bilkheim, Neurother Straße. Die Brandursache ist noch unklar, die Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden wird auf 90.000EUR geschätzt. Neben der Polizei Westerburg und dem DRK, waren die Feuerwehren Bilkheim, Meudt, Herschbach, Wallmerod und Westerburg mit insgesamt 53 Kräften im Einsatz und richteten nach der Löschung eine Brandwache ein. Brandbedingt wurde eine Oberleitung beschädigt, weshalb es zu Beeinträchtigungen der Stromversorgung kam. Die K96 musste innerorts wegen gefrierendem Löschwasser vorübergehend gesperrt werden. Eine Umleitung wurde durch die Straßenmeisterei Rennerod eingerichtet.

Montabaur (ots) - Am 19.01.2019 um 10:35 Uhr kam es in Wirges in der Walter-Liebig-Straße zu einer Körperverletzung. Ein unbeteiligter Zeuge meldete der Polizei in Montabaur einen blutverschmierten Mann. Dieser wurde durch drei bislang namentlich nicht bekannte Täter im Gesicht derart verletzt, dass er stark blutete. Bei den Tätern soll es sich um drei Bulgaren handeln, die im Rahmen der örtlichen Fahndung durch die Polizei nicht mehr angetroffen wurden. Hinweise bitte an die Polizei in Montabaur unter 02602 - 92260.

Rimbach (ots) - Im Zeitraum 09.01. bis 15.01.2019 wurde im Waldgebiet bei Rimbach durch unbekannte Täter jeweils ein Schuss auf zwei abgestellte Forstwirtschaftliche Fahrzeuge abgegeben. Dabei wurde vermutlich mittels einer Kleinkaliberwaffe, die Windschutzscheibe eines abgestellten Harvesters, wie auch die Seitenscheibe einer Holzrückemaschine, beschädigt. Die Polizei in Altenkirchen bitte in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise.